Person

Mein Name ist Ralf Enchelmaier, ich lebe in der documenta Stadt Kassel und bin 52 Jahre alt.

Als Philosoph und Soziologe M.A. interessiert mich besonders die Frage: „Was hält Menschen in unserer heutigen Zeit gesund?“ Während langer Bildungsreisen nach Indien, China und Thailand praktizierte ich Yoga & Qigong und meditierte am Ganges. Diese reichen Erfahrungen verbinde ich in meinen Seminaren mit inspirierenden Methoden aus der Gestaltpädagogik, aus dem systemischen Coaching und mit moderner Stressbewältigung.

Mein Weg:

Nach vielen Jahren Tätigkeit in der Psychiatrienachsorge und als Qigong Trainer in der Schmerztherapie des DRK Kassel, entschloss ich mich vor einigen Jahren als Tao-Coach selbstständig zu machen. Seit 2007 biete ich Qigong Kurse rund um Kassel an. In meinen Bildungsurlauben und Seminaren verbinde ich das Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der Philosophie des Tao und der westlichen Philosophie in einer leichten, heiteren und doch tiefen Weise.

  • Lehre zum Schornsteinfeger
  • Studium Generale mit dem Magisterabschluss in Philosophie und Soziologie an den Universitäten Göttingen und Kassel
  • systemische Organisationsentwicklung, Göttingen
  • systemischer Familien-Sozialtherapeut bei „Das Institut“, Kassel
  • Spirituell-Systemische Aufstellung bei Siegfried Essen, Kassel
  • Systemisches Coaching, SI Kassel
  • Praxis des Yoga in Rishikesh, Indien
  • Ausbildung zum Qi Gong-Lehrer bei Mantak Chia, Universal Healing Tao, Tao Garden, Chiang Mai, Thailand
  • 5 Elemente Qi Gong, Wu Xing, bei Meister Guan Yongxing, Wudangshan, China
  • Grundübungen und Massagetechniken des Kalari bei Gurukal Sunil Kumar, Calicut, Indien

|